Elternbrief zur Corona-Situation

Aktuelle Informationen zum Schulbetrieb

Liebe Eltern,

die Schulen nehmen ihren angepassten Schulbetrieb in Corona-Zeiten mit Unterricht möglichst nach der Stundentafel wieder auf.

Bislang bewährte Regelungen werden beibehalten:

– Im Schulgebäude und auf dem Schulgelände müssen alle Schülerinnen und

Schüler eine Mund-Nase-Bedeckung tragen.

– Die Schülerinnen und Schüler der Grundschulen müssen weiterhin keine

Mund-Nase-Bedeckung tragen, solange sie sich im Klassenverband im

Unterrichtsraum aufhalten.

– Auch in der OGS gelten die bisherigen Regelungen fort, d.h. es sind keine

Mund-Nase-Bedeckungen erforderlich.

– Lehrkräfte müssen keine Mund-Nase-Bedeckung tragen, solange sie im

Unterricht einen Mindestabstand von 1,5 m einhalten können.

Das Lüften der Klassenräume ist nach aktueller Erkenntnis ein wirkungsvoller Beitrag, das Infektionsrisiko zu verringern.

In der Praxis bedeutet das für uns:

– Stoßlüften alle 20 Minuten

– Querlüften, wo immer es möglich ist

– Lüften während der gesamten Pausendauer

Ich möchte Sie daher bitten, Ihre Kinder in der nächsten Zeit gemäß dem „Zwiebellook“ anzuziehen. Jacken dürfen selbstverständlich im Klassenraum getragen werden.

Die Turnhalle sowie das Schwimmbad sind für schulische Zwecke geöffnet. Sport- und Schwimmunterricht finden daher weiterhin unter Hygieneauflagen statt.

Die genannten Regelungen gelten zunächst bis zum Beginn der Weihnachtsferien am 22.12.2020.

Um das Infektionsrisiko durch Kontakte möglichst zu verringern, möchte ich nochmals dringend appellieren, das Schulgebäude nur bei unaufschiebbaren Anliegen zu betreten.

Um den „Publikumsverkehr“ im Schulgebäude besser zu steuern, werden die Eingangstüren während der Unterrichtszeiten verschlossen. Bitte melden Sie sich vor Betreten des Gebäudes mittels der Klingel an. Sowohl aus dem Sekretariat als auch aus der OGS können die Türen geöffnet werden.

Ich bitte um Verständnis für diese Verschärfung der Hausregel.

Über etwaige Maßnahmen und/oder Änderungen werde ich Sie schnellstmöglich informieren.

Mit freundlichen Grüßen

Edgar Prinz

Tagesaktuelle Informationen zu Fragen rund um Corona finden Sie im Internet auf den Seiten des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW:

www.mags.nrw.de

sowie des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes NRW:

www.schulministerium.nrw.de